Logistik und Kühlketten

Logistik und Kühlketten

Logistik und Kühlketten

Der Transport temperaturempfindlicher Waren und Güter ist nicht zuletzt durch neue Vorschriften, Regularien und steigende Kundenanforderungen eine große Herausforderung. Hier erlauben Phasenwechselmaterialien (PCM) mit ihrem reversiblen Mechanismus zur Wärmespeicherung auf konstantem Temperaturniveau eine kosteneffiziente und elegante Lösung. Dank der autarken und passiven Klimatisierungsfähigkeit gewährleisten sie eine lückenlose Kühlkette für z.B. Arzneimittel, empfindliche Instrumente oder auch Lebensmittel auch dann, wenn eine gewährleistet externe Kühlung nicht möglich oder nicht gewollt ist. Sei es bei der Be- und Entladung, bei unvorhergesehenen Verzögerungen oder auch in unerschlossenen Regionen.

Im Gegensatz zu den oft verwendeten Kühlakkus auf Wasserbasis bieten Kühlverpackungen mit PCM nicht nur die Möglichkeit einer einfachen Kühlung sondern der exakten Temperierung durch die genaue Einstellung der Phasenwechseltemperatur. So kann PCM in der festen Phase ganz klassisch eine Erwärmung verzögern, wohingegen PCM in der flüssigen Phase in der Lage ist eine Unterkühlung zu vermeiden; Hierfür sind jeweils PCM mit einem möglichst kleinen Schmelzbereich optimal. Sollen jedoch Temperaturschwankungen ausgeglichen werden kann es auch sinnvoll sein PCM mit einem breiteren, speziell abgestimmten Schmelzbereich einzusetzen.

Ausgehend von unserer Vielzahl an Axiotherm PCM und Schmelztemperaturen kann für die jeweilige Transportlösung das optimale PCM ausgewählt oder individuell angepasst und in einer unserer HeatGuard Makroverkapselungen angeboten werden. Auch weitergehende Modifikationen der PCM, wie z.B. eine Andickung für eine 100%ige Auslaufsicherheit, sowie kundenspezifische Formen sind kurzfristig realisierbar.  


Zugeordnete Produkte

Axiotherm PCM

Die Axiotherm Phasenwechselmaterialien sind so ausgelegt, dass sie große Mengen an Wärmeenergie bei konstanten Temperaturen aufnehmen und freisetzen können. Unser Produktportfolio umfasst bereits mehr als 30 organisch und anorganische Hochleistungs-PCM in einem Temperaturbereich von -20 °C bis 80 °C. Auf Kundenwunsch können weitere Schmelztemperaturen anwendungsspezifisch entwickelt werden.

mehr erfahren

Kontakt

1. Hauptverwaltung + Produktion

Axiotherm GmbH
Bahnhofstraße 31
D-07607 Eisenberg/Thüringen

Telefon: +49 (0) 36691 53 118
Telefax: +49 (0) 36691 53 120

2. Entwicklung + tech. Prüfungen

Axiotherm GmbH
Fürstenwalder Chaussee 27k
D-15526 Bad Saarow

Telefon: +49 (0) 3361 37 13 76
Telefax: +49 (0) 3361 36 97 47

Anfrage senden