SonnenBatterie

SonnenBatterie

PCM in Stromspeichern

Zu tiefe Temperaturen reduzieren die Leistungsfähigkeit drastisch, zu hohe Temperaturen beschleunigen die Alterung oder führen gar zu thermischer Schädigung der Zellen. In diesem Zusammenhang kommt dem thermischen Management insbesondere bei extremen Umgebungsbedingungen eine bedeutende Aufgabe zu. Denn schnell wird ansonsten der eigentlich sehr gute energetische Wirkungsgrad einer Lithium-Ionen-Batterie durch eine häufig laufende Batteriekonditionierung (wie durch eine elektrische Klimaanlage) drastisch reduziert. Gemeinsam mit unserem Partner Sonnen GmbH konnte eine passive PCM-Kühlung auf Basis der HeatPlates entwickelt werden, welche mit einem kleinen Lüfter die kühlere Umgebungsluft in den Nachtstunden ausnutzt, und mit sehr wenig Energie den gleichen Effekt aktiver Kühlsystem erzielt. Selbst bei intensiver Nutzung der Batterie kann die Zelltemperatur auch bei extremen Umgebungstemperaturen (50 °C) dauerhaft im optimalen Bereich unter 40 °C gehalten werden. Hierdurch kann den Alterungsprozess der Batteriechemie verlangsamt und damit die Lebensdauer und Zyklenfestigkeit der Batteriezelle signifikant erhöht werden.


Kontakt

1. Hauptverwaltung + Produktion

Axiotherm GmbH
Bahnhofstraße 31
D-07607 Eisenberg/Thüringen

Telefon: +49 (0) 36691 53 118
Telefax: +49 (0) 36691 53 120

2. Entwicklung + tech. Prüfungen

Axiotherm GmbH
Fürstenwalder Chaussee 27k
D-15526 Bad Saarow

Telefon: +49 (0) 3361 37 13 76
Telefax: +49 (0) 3361 36 97 47

Anfrage senden